iPad zu Hause synchronisiert

Gepostet von am 16. Juni 2012 in Blitzlichter | Keine Kommentare

Der Bruder eines Schülers hat das iPad an einen Computer zu Hause angeschlossen und Musik darauf geladen. Dadurch wurde das iPad mit einer anderen Apple ID verknüpft. Beim Versuch, das Gerät mit neuen Apps zu bestücken war dies nicht mehr möglich. Ich musste es neu aufsetzen. Der Schüler verlor dadurch die Dateien auf dem Gerät, weil ein Backup auch nicht mehr möglich war.

Die Dateien auf dem Gerät, die der Schüler bis zu diesem Zeitpunkt erstellt hatte, waren also verloren, weil kein Backup vor dem Updaten mit neuen Apps möglich war. Es ist ihm eine Lehre und für die andern ein Warnschuss.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.