Das Ohr/Realienunterricht

Gepostet von am 4. März 2013 in Apps, Blitzlichter | Keine Kommentare

Anlässlich der Behandlung des Ohrs als Unterrichtsgegenstand beginne ich mit dem Aussenohr. Jede Schülerin, jeder Schüler erstellt ein Foto des rechten Ohrs. Wir fotografieren so, dass die SuS sich helfen. Jede/jeder soll sein eigenes Ohr am Schluss auf seinem iPad haben.

Danach werden die Bilder kurz nachbearbeitet, vor allem zugenschitten, damit die Ohrmuschel den Bildschirm fast füllt. Dann legen wir alle iPads auf einen Tisch. Damit haben wir eine Ohrgalerie, mit der wir die Ohrmuscheln der Klasse vergleichen können. Keine ist wie die andere, analog zu Fingerabdrücken. Es gibt interessante Einsichten.

Ohrmuschelgalerie

 

Das iPadplus

In kürzester Zeit steht die Galerie mit allen Ohren der ganzen Klasse zu Verfügung.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.