Gepostet im August, 2013

iPad Wirkung in der Musik

Gepostet von am 14. August 2013 in Blitzlichter | Keine Kommentare

iPad Wirkung in der Musik

In der Musiklektion wird eine Rhythmusübung gemacht. Auf einem Blatt sind Notenzeilen, die mit Klatschen durchgespielt werden. Takt ist vier Viertel, es kommen Viertelnoten, halbe und ganze Noten vor. Der Musiklehrer und ich (wir arbeiten im Teamteaching) sind erstaunt über die Klasse, wie schnell sie gemeinsam die Übungen ab Blatt klatschen können. Dieser Klassenzug ist der fünfte, den wir gemeinsam unterrichten und nach unserer Erfahrung ging das in der Vergangenheit nie so schnell so gut.

Unsere Theorie: Dadurch, dass sich diese Klasse mit Hilfe der iPads viel mehr mit Chiffrierungen, Takt, Begleitungen für Stücke und auch mit der Rhythmusmaschine  beschäftigt hat, ist den Schülerinnen und Schülern diese Aufgabe viel leichter gefallen als denen vorher beschulter Klassen. Diese haben vorwiegend mit Hilfe von Textblättern Lieder gelernt und gesungen.

Ein iPadplus? Möglicherweise.

Mehr